Tipp 2: Verschlusszeit

Tier-Fotografie

 

Die Verschlusszeit ist so kurz wie möglich einzustellen(z.B. 1/500sec). So wird das Tier, auch wenn es sich etwas bewegt, scharf abgebildet. Bei schnell bewegenden Tieren wie zum Beispiel Vögel braucht es schon mal 1/2000sec. oder mehr.

Will man mehr Dynamik in ein Bild bringen, macht man einen sogenannten "mitzieher"! Hierbei schliesst man die Blende um die Verschlusszeit zu verlangsamen und verfolgt das Objekt mit der Serienbild-Funktion, während der Autofokus auf dem Kopf des Tieres bleibt. Dies erfordert etwas Übung.                                                                                                                                                                                                                                              (Nikon D4, 400mm, f16, ISO 100, 1/20 Sek.)

Landschafts-Fotografie

 

Die Verschlusszeit wird dem Licht entsprechend angepasst. Bei der Arbeit vom Stativ können beliebig lange Verschlusszeiten scharf abgebildet werden. Bei langen Verschlusszeiten ist ein Fernauslöser oder die Selbstauslöse-Funktion der Kamera hilfreich um das Bild nicht zu verwackeln. Einzig bei bewegenden Objekten ist Vorsicht geboten. Allenfalls kann die Verschlusszeit durch Anpassung des ISO-Wertes verkürzt werden. Ziehende Wolken können ein Bild auch spannender machen, wie man sieht!

 

      (Nikon D850, 20mm, f11, ISO 200, 30.0 Sek.)


 

 

Unser Wissen im Bereich der Naturfotografie geben wir Dir in einem

Privat -oder Gruppenkurs gerne weiter.

Um das Ganze zu vereinfachen haben wir dafür eine separate Webseite geschaffen.

 

Gerne darfst du dafür folgenden Link oder das nebenstehende Bild anklicken.

 

 

www.faunaundflora.ch

 

 



Kontakt

Manfred Stutz

info@wildfoto.ch

 

 

Spenden

 

Social Media



Foto-Galerie

Foto-Kurse

Foto-Verkauf

Foto-Tipp

Foto-Blog

Foto-Graf



www.wildfoto.ch, Manfred Stutz Naturfotograf, Naturfotografie, Tierfotografie, Landschaftsfotografie, Luftaufnahmen, Videografie, Zeitraffer, Reisefotografie, Makrofotografie,  Blumenfotografie, Wasserfotografie, Detailsfotografie.